Oberstaufen – Pkw raucht aus dem Motorraum

14-02-2014_memmingen_cineplex_pkw-brand_poeppel_new-facts-eu20140214_0005

Symbolbild

Am Montag Morgen, 20.01.2015, 5.40 Uhr, wurde die Polizei Immenstadt über einen Pkw-Brand in der Bürgermeister-Hertlein-Straße in Oberstaufen informiert.

Wie sich herausstellte, hatte ein 55-Jähriger, der sich mit seinem Pkw auf der Anfahrt zur Arbeitsstelle befand, plötzlich Brandgeruch wahrgenommen und hielt sofort an. Aus dem Motorraum stieg Rauch auf. Der Brand im Motorraum konnte bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits mit Schnee gelöscht werden. Brandursache dürfte ein technischer Defekt sein.

Der 55-Jährige gab an, dass er mit seinem Fahrzeug bereits vor ca. zwei Wochen wegen eines angeschmorten Sicherungskastens in der Werkstatt gewesen sei. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro.