Oberstaufen – Frau versprüht Pfefferspray im Lokal während Auseinandersetzung

Notarzt dunkelAm Sonntag, 20.03.2016, gegen 03.15 Uhr, kam es in einem Lokal in der Rainwaldstraße in Oberstaufen, Lkrs. Obrallgäu, zu einer Auseinandersetzung zwischen einem bislang unbekannten Mann und einer Frau.

Im Verlauf der Auseinandersetzung versprühte die Frau Pfefferspray wodurch drei unbeteiligte Personen getroffen wurden. Nachdem einer dieser drei Personen der Frau gesagt hatte, dass alles in Ordnung sei, verließ diese das Lokal. Im Nachhinein musste der Rettungsdienst hinzugezogen werden, da die vorher genannten Personen das Spray in die Augen bekommen hatten und ärztlich versorgt werden mussten.

Die Polizeiinspektion Immenstadt bittet in diesem Zusammenhang unter Telefon 08323/96100 um sachdienliche Hinweise. Wer kann Hinweise zu der unbekannten Frau (ca. 25 Jahre) machen?