Oberrieden – Tödlicher Motorradunfall – Krad gegen Anhänger

Lkrs. Unterallgäu/Oberrieden + 10.07.2012 + 12-1713

10-07-2012 oberrieden motorradunfall new-facts-eu

Donnerstag, 10.07.2012, ereignete sich gegen 15.50 Uhr auf der Staatsstraße 2037 zwischen Pfaffenhausen und Oberrieden, Landkreis Unterallgäu, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 52-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Neu-Ulm getötet wurde.


Ein 61-Jähriger befuhr mit einem Traktor und Anhänger die Staatsstraße von Pfaffenhausen kommend in Richtung Oberrieden und bog auf Höhe Unterrieden nach links in einen Feldweg ein. Der dahinter fahrende Kradfahrer, der bereits zum Überholvorgang angesetzt hatte, erkannte die Situation zu spät und kollidierte dabei trotz Vollbremsung mit dem landwirtschaftlichen Gespann. Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, obwohl Ersthelfer sofort zur Stelle waren und versucht haben den Kradfahrer zu reanimieren. Zur Klärung des Sachverhalts wurde ein Unfallanalytiker hinzugezogen. Die Staatsstraße war für drei Stunden durch Feuerwehr Ober- und Unterrieden gesperrt.

Anzeige