Oberrieden – Kaminbrand an Einfamilienhaus

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim + 02.07.2012 + 12-1645

loscheinsatz-drehleiterAm Dienstag Morgen, 03.07.2012, gegen 2.30 Uhr, wurde von der Eigentümerin eines Einfamilienhauses in Oberrieden, Lkrs. Unterallgäu, ein Kaminbrand festgestellt. Ursache hierfür dürfte wohl eine Verstopfung des Kamins gewesen sein. Auf Grund der hohen Temperatur im Kamin begannen die Bretter um den Kamin zu brennen. Der Sachschaden wurde auf ca. 2.500 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren die Feuerwehren Mindelheim, Pfaffenhausen, Oberrieden und ein Rettungswagen.

Anzeige