Oberreute – Schwelbrand in Holzpellets-Silo

Lkrs. Lindau/Oberreute + 18.09.2012 + 12-2232

7946

Der Brand eines mit Holzpellets gefüllten Silos dürfte die Feuerwehr im westallgäuer Oberreute noch Stunden beschäftigen. Einsatzkräfte sind weiter dabei, die 200 Kubik Holzpellets aus dem Silo zu schaffen. Inzwischen hat man das Brandnest entdeckt und versucht den Schwelbrand abzulöschen. Unter schwerem Atemschutz sind die Einsatzkräfte in dem vier auf vier Meter großen Siloturm am Arbeiten. Der Inhaber einer angrenzenden Zimmerei hatte Dienstag Morgen, 18.09.2012, gegen 5.15 Uhr, Brandgeruch wahrgenommen und nach einem Kontrollgang die Feuerwehr über Notruf 112 alarmiert.

Rauch war aus der Zugangstür des Silos gedrungen. Seitdem waren bis zu 80 Feuerwehrler gleichzeitig im Einsatz. Erst vor 14 Tagen war das Silo gefüllt worden.

Foto: allgäuHIT

Anzeige