Oberreute – 32 Jugendfeuerwehrler legen Jugendleistungsabzeichen ab

Auf dem Foto sind sie gemeinsam mit Kreisjugendfeuerwehrwartin Julia Jentzsch (links) in Oberreute zu sehen.

Auf dem Foto sind sie gemeinsam mit Kreisjugendfeuerwehrwartin Julia Jentzsch (links) in Oberreute zu sehen.

Am Samstag, 17.05.2014, fand die Abnahme des Jugendleistungsabzeichens aus insgesamt sieben Feuerwehren (Maria-Thann, Wohmbrechts, Lindenberg, Simmerberg, Scheidegg, Heimenkirch und Wasserburg), erfolgreich teilnahmen.

Es galt eine Prüfung abzulegen, bei welcher unter anderem folgende Disziplinen geprüft wurden. Es gab eine Spritzstrecke für das Zielspritzen mit der Kübelspritze, es galt eine lange Schlauchstrecke zu legen, sowie das Vorführen verschiedener Knoten auf Zeit.

Anzeige