Oberostendorf – Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall

Lkrs. Ostallgäu/Oberostendorf + 18.08.2012 + 12-1992

polizei rettungswagen sonneAm Samstag, 18.08.2012, gegen 15.35 Uhr, fuhr ein 57-jähriger Motorradfahrer aus dem Fuchstal von Oberostendorf in Richtung Westendorf. In der scharfen Rechtskurve kam er dann aufgrund zu hoher Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen den Pkw einer 62-jährigen Ostallgäuerin. Beide Verkehrsteilnehmer mussten schwerverletzt ins Krankenhaus Kaufbeuren verbracht werden, ebenso der 6-jährige Beifahrer der Pkw-Fahrerin.

 

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.000 Euro.

Anzeige