Obergünzburg – Streifzusammenstoß in Rechtskurve – Fahrer 1,1 Promille

01-10-2014-unterallgaeu-groenenbach-unfall-feuerwehr-poeppel-new-facts-eu002

Symbolbild

Am frühen Montag Abend, 10.11.2014, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2012 zwischen Obergünzburg und Ronsberg, Lkrs. Ostallgäu.

Ein 62-jähriger Rentner aus dem Ostallgäu streifte auf dem Weg nach Obergünzburg den entgegenkommenden Pkw einer Frau aus Ronsberg, weil er in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass der Fahrer mit über 1,1 Promille erheblich alkoholisiert war. Deswegen wurde gegen den Mann ein Strafverfahren eingeleitet, sein Führerschein wurde gleich einbehalten.
Glücklicherweise wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Anzeige