Obergermaringen – Kripo sucht nach Tankstellenräuber mit Videoprints

Foto: Bringezu

Foto: Bringezu

m00001_TSU8yAm Dienstagmorgen, 20.02.2018, um 06:50 Uhr, kam es in der Hauptstraße in Germaringen/Ortsteil Obergermaringen, Lkrs. Ostallgäu, zu einem Überfall auf eine Tankstelle, bei der ein bislang unbekannter Täter unter Vorhalt einer Schusswaffe eine geringe Menge Bargeld erpresst hat und im weiteren Verlauf unerkannt flüchtete.

Auf der Flucht entledigte sich der Täter seines Pullovers und seiner Mütze.

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Foto: Polizei

 

 

 

 

 

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Nach der Tat wurde ein Unbekannter mit kurzen dunklen Haaren und einer schwarzen Jacke von einer Überwachungskamera aufgenommen.

Zeugen, die wichtige Hinweise zu den abgebildeten Personen oder den Kleidungsstücken geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Kaufbeuren zu melden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten erließ das Amtsgericht Kempten nun den Beschluss zur öffentlichen Fahndung nach dem Beschuldigten durch Veröffentlichung der Lichtbilder der Überwachungskameras.