Oberauerbach – Nur geringer Sachschaden bei Brand

Lkrs. Unterallgäu/Oberauerbach | 05.06.2012 | 12-1216

05-06-2012 brand oberauerbach feuerwehr-mindelheim new-facts-eu

Dienstag, 05.06.2012, kurz vor Mitternacht, ging bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller unter dem Notruf 112 die Meldung ein, dass in Oberauerbach, Lkrs. Unterallgäu, der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses brennt. Die sofort wurden die Feuerwehren Oberauerbach und Mindelheim alarmiert. Parallel dazu, zwei Rettungswagen, ein Notarzt und der Einsatzleiter Rettungsdienst.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte das Feuer durch einen der vier Bewohner bereits gelöscht werden. Dabei zog er sich leichtere Verletzungen zu. Die Feuerwehren kontrollierten das Gebäude mit der Wärmebildkamera und befreiten das Gebäude vom Brandrauch. Warum es zu dem Kleinbrand im Bereich des Kamines gekommen ist, wird derzeit von Beamten der Polizeiinspektion Mindelheim untersucht.

Anzeige