Oberallgäu – Mehrere Festnahmen und Durchsuchungen im Rauschgiftmilieu

Lkrs. Oberallgäu/Kempten | 10.08.2011 | 11-754

blaulicht16Zu mehreren Festnahmen und Durchsuchungen im Rauschgiftmilieu kam es am Donnerstagnachmittag, 10.08.2011, im Bereich des Oberallgäus. Nach längeren Ermittlungen der Kemptener Kripo wurde ein 32-jähriger Oberallgäuer festgenommen, der kurz zuvor bei einem 26-jährigen Kemptener etwa 40 Gramm Haschisch gekauft hatte. Nachdem der 32-Jährige auch unter Drogeneinfluss mit seinem Motorroller unterwegs war, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Noch am gleichen Nachmittag konnte auch der Lieferant des 32-Jährigen von den Beamten festgenommen werden. In seiner Wohnung wurde ein zu einer Marihuanaaufzuchtsanlage umgebauter Kleiderschrank mit drei Marihuanadolden und weitere circa 70 Gramm Haschisch sichergestellt.

Die Durchsuchung der Wohnungen von zwei weiteren Tatbeteiligten im Oberallgäu und in Kempten führte lediglich zur Auffindung von Kleinmengen an Haschisch. Der Schwarzmarktwert der sichergestellten Drogen beträgt ca. 1.900 Euro. Die Tatverdächtigen wurden zwischenzeitlich  wieder auf freien Fuß gesetzt.

 

Anzeige