Obama wirft Russland zunehmende Unterstützung der Separatisten vor

Blick über Moskau mit dem Kreml, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Blick über Moskau mit dem Kreml, über dts Nachrichtenagentur

Washington – US-Präsident Barack Obama hat Russland zunehmende Unterstützung der Separatisten in der Ostukraine vorgeworfen. Obama habe sich darüber in einem Telefongespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin tief besorgt gezeigt, wie das Weiße Haus am Freitag mitteilte. Obama rief erneut zu einer diplomatischen Lösung der Krise in der Ukraine auf.

Nach Angaben des Kreml bezeichnete Putin die US-Sanktionen gegen Russland als kontraproduktiv und warnte vor „schweren Schäden“ für die Beziehungen zwischen den beiden Ländern und die internationale Stabilität. Unterdessen haben zwei Wochen nach dem Absturz einer malaysischen Passagiermaschine in der Ostukraine internationale Experten die Ermittlungen am Unglücksort aufgenommen und weitere Leichenteile geborgen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige