Obama macht Separatisten für Flugzeugabschuss verantwortlich

Barack Obama, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Barack Obama, über dts Nachrichtenagentur

Washington – US-Präsident Barack Obama hat die Separatisten für den mutmaßlichen Abschuss des Malaysian-Airlines-Fluges über der Ostukraine verantwortlich gemacht. Man könne noch nicht sicher sagen, was geschehen sei, es handele sich jedoch nicht um einen Unfall, erklärte Obama am Freitag. Man gehe davon aus, dass das Passagierflugzeug mit einer Boden-Luft-Rakete aus von Separatisten besetzten Gebiet abgeschossen wurde.

Es sei zudem wahrscheinlich, dass die Separatisten dabei Unterstützung von russischen Waffenexperten erhalten hätten. Obama forderte eine sofortige Waffenruhe in der Ukraine, um eine internationale Untersuchung des Vorfalls ermöglichen. Russland bestritt unterdessen erneut, die Separatisten in der Ostukraine mit Kriegsgerät versorgt zu haben.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige