NSU-Prozess: Beate Z. zu lebenslanger Haft verurteilt

München (dts Nachrichtenagentur) – Im Prozess gegen Mitglieder der rechtsextremen Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) ist die Hauptangeklagte Beate Z. zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das geht aus dem Urteil des Oberlandesgerichts München hervor, welches nach fünf Jahren und 438 Verhandlungstagen am Mittwoch gesprochen wurde. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.