NSA-Ausschuss will Chefs großer US-Internetkonzerne befragen

Tastatur, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Tastatur, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der NSA-Untersuchungsausschuss will die Chefs großer US-Internetkonzerne befragen: So sollen neben Chefs von Facebook und Twitter, Mark Zuckerberg und Dick Costolo, auch die Chefs von Apple, Google und Microsoft als Zeugen geladen werden. Am Donnerstag soll den Obmännern von Union und SPD, Roderich Kiesewetter und Christian Flisek, zufolge über die Befragung entscheiden werden. Auch die ehemaligen NSA-Direktoren Keith Alexander und Michael Hayden könnten eingeladen werden – als Zeugen oder als Sachverständige.

Ob die Firmenchefs tatsächlich zu einer Befragung erscheinen, ist fraglich. Anfang Mai hatte der Ausschuss einstimmig die Befragung des Whistleblowers Edward Snowden beschlossen.

Anzeige