NRW: SPD-Landesparteitag in Köln

Hannelore Kraft, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Hannelore Kraft, über dts Nachrichtenagentur

Köln – Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidenten Hannelore Kraft stellt sich heute auf dem Landesparteitag der SPD zur Wiederwahl als Landesvorsitzende. Kraft steht der SPD im Land seit sieben Jahren vor. Dazu werden rund 500 Delegierte aus dem größten deutschen Bundesland erwartet.

An der Wiederwahl Krafts bestehen wenige Zweifel, bei der letzten Wahl erreichte die 53-Jährige mehr als 99 Prozent der Stimmen. Zuletzt war Kraft jedoch wegen des unausgeglichenen Landeshaushalts in die Kritik geraten. Die rot-grüne Regierung muss 3,2 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen, rund 800 Millionen Euro mehr als ursprünglich angenommen. Zudem übt die Opposition im Land heftige Kritik daran, dass Kraft Ende Juli nicht persönlich zu Unwettergebieten in Münster gereist war.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige