NRW: Polizei fahndet nach flüchtigen Bankräubern

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Aachen – Die Polizei fahndet derzeit nach sechs flüchtigen Bankräubern, die am Morgen ein Geldinstitut im nordrhein-westfälischen Aachen ausgeraubt haben. Nachdem die Täter die Bank betreten hatten, bedrohten sie die Angestellten und erbeuteten Geld in noch unbekannter Höhe, teilte die örtliche Polizei mit. Demnach flüchteten sie anschließend aus der Bank und ließen die Angestellten zurück, die augenscheinlich unverletzt geblieben sind.

Nach Zeugenaussagen waren die sechs Täter schwarz gekleidet und trugen Perücken sowie Sonnenbrillen. Die Fahndung der Polizei – auch im benachbarten Ausland – laufe auf Hochtouren, hieß es seitens der Ordnungshüter weiter.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige