NRW: Opposition kritisiert Ministerpräsidentin Kraft

Hannelore Kraft, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Hannelore Kraft, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf – Die Opposition im nordrhein-westfälischen Landtag hat die Amtsführung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) scharf kritisiert. „Es ist momentan auffällig, wo sie im Land überall nicht ist“, sagte CDU-Landesvorsitzender Armin Laschet dem „Tagesspiegel“ (Donnerstagsausgabe). Anlass war eine Äußerung Krafts, sie sei nach einem schweren Unwetter in Münster telefonisch nicht erreichbar gewesen, weil sie eine Woche lang keinen Handy-Empfang gehabt habe.

Diese Angaben musste sie später zurücknehmen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige