NRW: Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntag in der Nähe von Siegburg in Nordrhein-Westfalen ein 32-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann sei auf einem Motorrad unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Ein 49-jähriger Mann war mit seinem Pkw in Richtung Siegburg-Kaldauen unterwegs, als er nach rechts von einer Landstraße abbiegen wollte.

Der nach ihm fahrende Motorradfahrer versuchte ihn dabei zu überholen und prallte gegen das Heck des Pkw. Dabei stürzte der 32-Jährige und erlitt lebensgefährliche Verletzungen, denen er noch am Unfallort erlag. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen auf und beschlagnahmte beide beteiligten Fahrzeuge.

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur