NRW: Junge Männer sterben bei Verkehrsunfall

Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Bergkamen – Im nordrhein-westfälischen Bergkamen sind am Sonntagabend ein 21-jähriger Pkw-Fahrer und sein 20 Jahre alter Beifahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 21-Jährige war mit seinem Fahrzeug bei Starkregen im Stadtgebiet unterwegs, als er nach Zeugenangaben gegen 19:10 Uhr zwei vor ihm fahrende Pkw überholte, wie die örtliche Polizei mitteilte. Als er anschließend aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeugs wieder nach rechts einscheren wollte, verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Pkw, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Für den 21-jährigen Fahrer und seinen 20-jährigen Beifahrer kam jede Hilfe zu spät: Sie erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige