NRW-Innenministerium: "Horrorclowns sind sadistisch"

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst: „Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und manchmal sogar bewaffnet zu erschrecken, sondern einfach nur sadistisch, wirr und gefährlich“, sagte ein Sprecher von Innenminister Ralf Jäger (SPD) der „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe). „Die NRW-Polizei nimmt das Problem deshalb sehr ernst. Die Hysterie in den sozialen Medien wirkt wie Treibstoff: Je mehr Postings es dazu gibt, desto mehr Nachahmer tauchen auf“, sagte der Sprecher.