NRW-Innenminister will härtere Strafen für Telefonieren am Steuer

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die Benutzung von Smartphones und Tablets am Steuer könnte künftig härter bestraft werden: Einen entsprechenden Vorstoß will Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD) laut „Spiegel“ auf der Innenministerkonferenz machen. Smartphones seien bereits Ursache für viele Unfälle: „Wenn diese Seuche sich weiter ausbreitet, wird die Zahl der Verkehrstoten in den nächsten Jahren dramatisch steigen“, sagte Jäger. Die aktuellen gesetzlichen Vorgaben hinkten dem technischen Fortschritt hinterher.

„Wenn am Ende keine empfindlichen Strafen stehen, erzielen wir keine Abschreckung“, so der NRW-Innenminister.

Autobahn, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur