NRW-Grüne fordern Altschuldenfonds für Kommunen

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen in Nordrhein-Westfalen verlangen von der künftigen Bundesregierung einen Schuldenfonds zur Lösung der Altschulden-Problematik der NRW-Kommunen. „In NRW leiden die Kommunen nach wie vor unter strukturbedingten Altlasen – allein die Kassenkredite belaufen sich auf etwa 27 Milliarden Euro“, sagte die Fraktionsvorsitzende der Grünen im NRW-Landtag, Monika Düker, der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). Ein Altschuldenfonds, der mit einer Konsolidierungsverpflichtung der verschuldeten Städte verbunden werden müsse, könne die erforderliche Entlastung bringen.

Düker sagte: „Wir erwarten, dass die künftige Bundesregierung ihrer Verantwortung für unsere Städte und Gemeinden stärker nachkommt.“

Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur