NRW: Erdbeben südlich von Bergheim

Bergheim (dts Nachrichtenagentur) – In Nordrhein-Westfalen hat sich am Dienstagmorgen ein leichtes, aber dennoch deutlich spürbares Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag südlich von Bergheim. Das Beben erreichte einen Wert von 2,1 auf der Richterskala, sagte ein Sprecher des Geologischen Dienstes NRW der dts Nachrichtenagentur.

Gegen 7:00 Uhr am Dienstagmorgen hat das Beben sogar einige Bewohner der Region aus dem Schlaf gerissen, melden zahlreiche Twitter-Nutzer. In dieser Region sind Erbeben von dieser Stärke nicht ungewöhnlich, sagte der Sprecher der dts Nachrichtenagentur. Im Geologischen Dienst NRW wisse man aber bislang nichts von größeren Schäden. Die Daten würden gegenwärtig noch ausgewertet.