NRW: 49-Jähriger stirbt nach Streit mit Sohn

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Gladbeck – Im nordrhein-westfälischen Gladbeck ist am Dienstagabend ein 49-jähriger Mann nach einer Auseinandersetzung mit seinem 22-jährigen Sohn gestorben. Der 22-Jährige hatte zusammen mit einem 21 Jahre alten Bekannten in der Wohnung des 49-Jährigen gefeiert, teilte die örtliche Polizei am Mittwoch mit. Nach Streitigkeiten versetzte der 22-Jährige seinem Vater einen Schlag, wodurch dieser zu Boden stürzte und kurz darauf starb.

Eine Mitbewohnerin war auf die Streitigkeiten aufmerksam geworden und informierte die Polizei. Der 21- und der 22-Jährige wurden festgenommen. Zur Klärung der Tatumstände richteten Staatsanwaltschaft und Polizei eine Mordkommission ein. Die weiteren Ermittlungen dauern an, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

Über dts Nachrichtenagentur