NRW: 49-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Feuer in einer Souterrain-Wohnung im nordrhein-westfälischen Mettmann ist am Sonntag ein 49-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Brand habe sich in einem Mehrfamilienhaus ereignet, teilte die Polizei mit. Die Leiche des Mannes sei neben seinem Bett gefunden worden.

Zunächst wurde die Leiche geborgen und zur weiteren Untersuchung beschlagnahmt. Zur Klärung der Todesursache soll der 49-Jährige obduziert werden. Bislang gebe es jedoch keine Hinweise auf Brandstiftung. Die anderen Wohnungen blieben bewohnbar. Die Polizei leitete eine Untersuchung ein.

Feuerwehrmann, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Feuerwehrmann, über dts Nachrichtenagentur