NRW: 35-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Gütersloh – Im nordrhein-westfälischen Versmold im Kreis Gütersloh ist am Samstagabend ein 35-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 35-Jährige saß als Beifahrer in einem Pkw, dessen 33 Jahre alter Fahrer aus bisher unbekannter Ursache in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, teilte die örtliche Polizei am Sonntag mit. Der Pkw prallte demnach gegen einen Straßenbaum links neben der Fahrbahn und streifte einen weiteren Baum, ehe er in einem Straßengraben zum Stehen kam.

Der 35-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, denen er trotz Behandlung durch einen Notarzt noch am Unfallort erlag. Der 33-jährige Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt und in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert, teilte die Polizei weiter mit.

Über dts Nachrichtenagentur