NRW: 34-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur

Oberhausen – Bei einem Verkehrsunfall ist im nordrhein-westfälischen Oberhausen am Samstag ein 34-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich in einer Kurve, teilte die Polizei mit. Nach ersten Polizeiermittlungen war der Mann mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs.

Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Dort prallte er frontal gegen einen Baum. Der 34-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Andere Fahrzeug waren an dem Unfall nicht beteiligt. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.

Über dts Nachrichtenagentur