NRW: 33-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Castrop-Rauxel (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Verkehrsunfall im Nordrhein-westfälischen Castrop-Rauxel ist am Samstag ein 33-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann sei auf einem Motorrad unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Ein dem Motorrad entgegenkommender Pkw hatte von der Straße abbiegen wollen, daraufhin bremste der 33-Jährige stark ab.

Er verlor die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Dabei rutschte er in den Pkw und erlitt schwere Verletzungen, denen er noch am Unfallort erlag. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur