NRW: 32-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Gütersloh – In der nordrhein-westfälischen Stadt Gütersloh ist am Samstagvormittag ein 32-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Autofahrer war gegen 09:50 Uhr auf einer Straße unterwegs und wollte einen vor ihm fahrenden Kleintransporter überholen, wie die örtliche Polizei mitteilte. Demnach scherte der Fahrer des Transporters während des Überholvorgangs leicht nach links aus, um einen vor ihm abbiegenden Pkw auszuweichen.

Daraufhin kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander, woraufhin der Pkw des 32-Jährigen nach links von der Fahrbahn abkam und dort gegen einen Baum prallte. Der Mann erlitt bei dem Unfall derart schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige