NRW: 27-Jähriger wird in Tunnel von U-Bahn erfasst und stirbt

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf ist am Donnerstagmorgen ein 27-jähriger Mann in einem Tunnel von einer U-Bahn erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Der 27-Jährige aus Süddeutschland befand sich aus bislang unbekannten Gründen in dem Tunnel, als er von der U-Bahn erfasst wurde, teilte die örtliche Polizei mit. Der 27-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben bislang keine Hinweise auf einen Suizid oder eine Straftat ergeben. Derzeit muss von einem tragischen Unglücksfall ausgegangen werden, hieß es seitens der Polizei weiter.

Anzeige