NRW: 27-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Hennef – In der nordrhein-westfälischen Stadt Hennef im Rhein-Sieg-Kreis ist in der Nacht auf Donnerstag ein 27-jähriger Pkw-Fahrer gegen einen Baum gerast und dabei tödlich verletzt worden. Der junge Mann sei gegen 01:30 Uhr mit seinem Fahrzeug auf gerader Strecke und mit hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen Baum geprallt, teilte die örtliche Polizei mit. Der 27-Jährige war demnach bei Eintreffen der Rettungskräfte bewusstlos und mit lebensgefährlichen Verletzungen in dem Fahrzeug eingeklemmt.

Notarzt und Helfer konnten das Leben des 27-Jährigen nicht mehr retten: Er verstarb noch an der Unfallstelle. Im Rahmen weiterer Ermittlungen wurde bei dem Toten ein Abschiedsbrief gefunden. Die Polizei geht nach den vorliegenden Ermittlungsergebnissen von einem Suizid des Mannes aus.

Über dts Nachrichtenagentur