NRW: 23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Kleve – Bei einem Verkehrsunfall nahe des nordrhein-westfälischen Barlo ist am Samstagabend ein 23-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann war auf einem Motorrad unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. An einer Einmündung war der Motorradfahrer mit dem Rennrad eines 58-jährigen Mannes aus Bocholt zusammengestoßen.

Der 23-Jährige verlor nach dem Zusammenprall die Kontrolle, kam von der Straße ab und streifte einen Baum. Danach kollidierte er mit einem weiteren Baum und wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 58-jährige Radfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige