NRW: 23-Jährige getötet – Ex-Freund unter Tatverdacht

Absperrung der Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Absperrung der Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Gelsenkirchen – In Gelsenkirchen ist am Donnerstagabend eine 23-jährige Frau getötet worden. Als tatverdächtig gilt ihr 22 Jahre alter Ex-Freund, wie die örtliche Polizei am Freitag mitteilte. Demnach habe sich das Tötungsdelikt gegen 22:00 Uhr auf einem Hinterhof ereignet.

Die 23-Jährige sei durch „scharfe Gewalteinwirkung tödlich verletzt“ worden, hieß es seitens der Polizei, die diesbezüglich zunächst keine weiteren Angaben machte. Der Täter konnte trotz polizeilicher Fahndungsmaßnahmen bisher nicht gefasst werden. Der Aufenthaltsort des als tatverdächtig geltenden 22-jährigen Ex-Freund der getöteten jungen Frau ist zur Zeit nicht bekannt ist.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige