NRW: 20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Wuppertal – Im nordrhein-westfälischen Wuppertal ist in der Nacht auf Mittwoch ein 20-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der junge Mann wollte gegen 01:10 Uhr eine Straße überqueren, als er von einem Pkw erfasst und schwer verletzt wurde, teilte die örtliche Polizei mit. Der junge Mann wurde demnach von einem Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus gebracht, wo er seinen lebensbedrohlichen Verletzungen jedoch erlag.

Der 28-jährige Pkw-Fahrer und eine 50-jährige Zeugin erlitten nach Angaben der Beamten einen Schock.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige