Nordkorea kündigt Test von Atomsprengköpfen an

Pjöngjang (dts Nachrichtenagentur) – Nordkorea hat einen Test von Atomsprengköpfen angekündigt. Das berichtete am frühen Dienstagmorgen die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA. Der Test stehe kurz bevor, so die Agentur unter Berufung auf den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un. Nordkorea hatte erst kürzlich behauptet, Atomsprengköpfe bauen zu können, die auf ballistische Raketen passen.

Das kommunistische Regime drohte zudem mit einem präventiven Atomschlag gegen Südkorea und die USA und reagierte damit auf den Beginn mehrwöchiger Frühjahrsübungen der südkoreanischen und US-amerikanischen Streitkräfte in der Region.