Nigeria: Zahlreiche Tote nach Explosion in Schule befürchtet

Abuja – Nach einer Explosion in einer weiterbildenden Schule in der nordnigerianischen Stadt Kano werden zahlreiche Tote befürchtet. Wie lokale Medien berichten, sei während der Unterrichtszeit am Montagnachmittag ein Sprengkörper detoniert. Die Hintergründe sind derzeit noch unklar.

Der Norden Nigerias ist eine Hochburg der radikalislamischen Gruppierung Boko Haram, die sich für die Einführung der Scharia in ganz Nigeria und ein Verbot westlicher Bildung einsetzt. Die Gruppierung verübt immer wieder Anschläge mit zahlreichen Todesopfern.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige