Niedersachsen: Mann sticht auf Freundin ein – 26-Jährige tot

Absperrung der Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Absperrung der Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Delmenhorst – In der niedersächsischen Gemeinde Jade bei Oldenburg soll ein 34-jähriger Mann mit einem Stichwerkzeug auf seine 26 Jahre alte Lebensgefährtin eingestochen und diese dabei tödlich verletzt haben. Die Tat ereignete sich am Dienstagabend in der gemeinsamen Wohnung des Pärchens, in der sich auch das Kleinkind der Getöteten befand, wie die örtliche Polizei am Mittwoch mitteilte. Demnach habe der 34-Jährige die Ordnungshüter selbst über die Tat informiert.

Die am Ort des Geschehens eingesetzten Beamten konnten den Tatverdächtigen widerstandslos festnehmen, während die Rettungskräfte nur noch den Tod der 26-Jährigen feststellen konnten. Das Kleinkind blieb unversehrt und wurde von Mitarbeitern eines Kriseninterventionsteams betreut. Das Motiv für die Tat dürfte nach ersten Ermittlungen in Trennungsabsichten zu suchen sein, hieß es seitens der Polizei weiter.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige