Niedersachsen: 34-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur

Rotenburg – Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe des niedersächsischen Zeven ist am Samstagabend ein 34-Jähriger ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Neben der Straße prallte er mit seinem Wagen gegen eine Baumgruppe und wurde aus dem Wagen geschleudert.

Der Mann aus Zeven verstarb noch an der Unfallstelle. Der Pkw wurde bei dem Unfall total zerstört. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige