Niedersachsen: 31-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Delmenhorst (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe der niedersächsischen Ortschaft Glane ist am Sonntag ein 31-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann sei auf einem Motorrad unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Ein 25-jähriger Mann sei mit einem Pritschenwagen auf einer Kreisstraße unterwegs gewesen und habe abbiegen wollen.

Der hinter ihm fahrende 31-Jährige unternahm ein Bremsmanöver, konnte den Zusammenstoß mit dem Pritschenwagen aber nicht mehr verhindern. Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, der Fahrer des Pritschenwagen blieb unverletzt. Die Polizei nahm Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur