Niedersachsen: 30-jähriger Beifahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur

Bergen – Bei einem Verkehrsunfall im niedersächsischen Bergen ist am späten Freitagabend ein 30-jähriger Beifahrer ums Leben gekommen. Der Mann hatte neben einem 22-jährigen Mann Platz genommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Am Ende einer Linkskurve verlor der 22-Jährige die Kontrolle über den Wagen, kam von der Straße ab und landete in einem angrenzenden Wald.

Der 30-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle, der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen war der Fahrer alkoholisiert, zudem war der Wagen viel zu schnell unterwegs. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen auf.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige