Niederrieden – Notrufer meldet Brand eines Bauernhofes – Fehlalarm

20170208_Unterallgaeu_Boehen_Brand_Lagerhalle_Feuerwehr_Poeppel_0055

Symbolbild

Am Dienstagmorgen, 30.01.2018, kurz vor 04.00 Uhr, meldete ein Anrufer einen Brand auf einem Bauernhof am Ortsrand von Niederrieden, Lkrs. Unterallgäu. Umgehend wurden die Feuerwehren wurden die Feuerwehren Niederrieden, Buxheim, Boos, Fellheim, Heimertingen, Memmingen und die UG-ÖEL Klosterbeuren alarmiert. Parallel dazu Notarzt, Rettungswagen und den Einsatzleiter Rettungsdienst.

Beim Eintreffen stellte sich dann heraus, dass der Anrufer die Flammen der Abfackelanlage an der Biogasanlage als Brand deutete. Nach rund 30 Minuten im Einsatz, waren alle Einsatzkräfte wieder zu Hause.