Niederrieden – Holzgünz – Straßenglätte, Pkw prallt gegen Baum – Fahrer glücklicherweise nur leicht verletzt

Foto: Bringezu

Foto: Bringezu

Am Sonntagnachmittag, 21.01.2018, befuhr ein 28 Jahre alter Pkw-Fahrer die Kreisstraße MN26 von Niederrieden kommend in Richtung Holzgünz, Lkrs. Unterallgäu. Aufgrund der Straßenglätte kam er durch nicht angepasste Geschwindigkeit in einer Kurve ins Schleudern und fuhr gegen einen Baum. Er wurde mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Klinikum verbracht. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 4.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden.