Niederrieden – Heckenbrand, Fußspuren im Schnee

Lkrs. Unterallgäu/Niederrieden + 28.10.2012 + 12-2544

Feuerwehrfahrzeug-SeiteIn der Nacht von Samstag, 27.10.2012, auf Sonntag, 28.10.2012, nach Mitternacht, wurde in der Babenhausen Straße in Niederrieden, Lkrs. Unterallgäu, eine brennende Hecke mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizeistreife stand ein Meter der Hecke in Flammen. Anwohner versuchten, das Feuer mit Wassereimern einzudämmen. Von der Brandstelle führte eine frische Schuhspur im Neuschnee weg. Die Spur konnte bis zur Wohnung des vermeintlichen Täters zurückverfolgt werden.

Es handelt sich um einen 30-jährigen Mann aus Niederrieden, der die Brandlegung zunächst leugnete, jedoch später einräumte, eine Zigarettenkippe in den Busch geworfen zu haben.

 

Anzeige