Niederraunau – 19-Jähriger verbrennt in Pkw nach Verkehrsunfall

Foto: Zwiebler

Foto: Zwiebler

Kurz nach Mitternacht am Montag, 13.07.2015, befuhr ein 19 Jahre alter Fahrer mit seinem Pkw VW Polo die Kreisstraße GZ7 von Niederraunau nach Krumbach, Lkrs. Günzburg.

Aus bisher ungeklärter Ursache kommt der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt frontal gegen einen Baum. Das Fahrzeug fängt sofort Feuer und der eingeklemmte Fahrer verstirbt noch im Pkw. Der Sachschaden beträgt rund 4.000 Euro.

Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat die Hinzuziehung eines Unfallanalytikers angeordnet. Derzeit gibt es keine Hinweise auf eine Fremdbeteiligung.