Niederlande: Zwei Deutsche bei Rettungsversuch ertrunken

Amsterdam – Am Sonntagabend sind eine Elfjährige aus Deutschland und ihr 32 Jahre alter Vater bei dem Versuch, einen Ertrinkenden aus der Nordsee zu retten, ums Leben gekommen. Wie der niederländische Rettungsdienst KNRM mitteilte, war die Elfjährige bei dem Rettungsversuch von einer starken Strömung erfasst worden. Daraufhin sei ihr Vater ihr ins Wasser gefolgt und ebenfalls in Not geraten.

Helfer hätten die beiden an Land gezogen, doch trotz Wiederbelebungsversuchen sei der 32-Jährige noch am Strand verstorben, seine Tochter sei später im Krankenhaus gestorben. Der ursprünglich in Not geratene Schwimmer habe gerettet werden können und sei unverletzt geblieben.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige