Niederlande: Bewaffneter dringt in Gebäude von TV-Sender ein

Hilversum – In den Niederlanden ist am Donnerstagabend ein Bewaffneter in ein Gebäude der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt NOS eingedrungen. Der Mann habe aus bisher ungeklärten Gründen mehrere Minuten Sendezeit gefordert, berichtet NOS in eigener Sache. Die Mitarbeiter des betroffenen Senders seien aus dem Gebäude geflohen, das Fernsehprogramm sei für mehr als eine halbe Stunde unterbrochen worden.

Die Polizei habe das Gebäude durchsucht und den Mann festgenommen. Berichte über mögliche Verletzte gab es zunächst nicht.

Über dts Nachrichtenagentur