Niederdorf – 54-Jähriger von Unbekannter im Anwesen niedergeschlagen – Kripo ermittelt

kriminalpolizei-rücken_poeppel_new-facts-euEin ungewöhnlicher Überfall auf einen 54-jährigen Mann in Niederdorf, Lkrs. Unterallgäu, beschäftigt derzeit die Kriminalpolizei Memmingen.

Der 54-Jährige befand sich am Montag Morgen, 26.05.2014, gegen 7.30 Uhr, in dem landwirtschaftlichen Teil eines Anwesens als er von hinten von einer unbekannten männlichen Person angesprochen worden sei. Im unmittelbaren Anschluss sei er von dem Mann niedergeschlagen worden, worauf er das Bewusstsein verlor. Neben einer Kopfverletzung stellte der herbeigeeilte Rettungsdienst am Rumpf oberflächliche, vermutlich durch ein Messer verursachte, Verletzungen fest. Der 54-Jährige musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Die Ermittlungen zu dem Sachverhalt wurden von der Kripo Memmingen übernommen. Derzeit liegt das Motiv für den Vorfall im Dunkeln.

Anzeige