Niederbayern: 58-Jähriger wird von Lkw erfasst und stirbt

Regensburg (dts Nachrichtenagentur) – Im Markt Langquaid im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist am Donnerstagmorgen ein 58-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 07:50 Uhr von einem Lkw erfasst worden, teilte die Polizei mit. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

Die näheren Umstände zu dem Verkehrsunfall waren zunächst nicht bekannt. Die zuständige Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein. Ein Gutachter wurde damit beauftragt, ein unfallanalytisches Gutachten zu erstellen, so die Beamten weiter.

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur