Neugablonz – Zwei Männer von Gruppe brutal niedergetreten

Lkrs. Ostallgäu/Neugablonz | 02.04.2012 | 12-0758

polizeiauto-40Am Montag, 02.04.2012, gegen 21.30 Uhr, wurden an der Bushaltestelle Neuer Markt in Neugablonz zwei junge Männer niedergeschlagen und am Boden liegend mehrfach getreten. Die Tätergruppe bestand aus vermutlich vier Männern und einer Frau. Ein Täter war auffallend groß und trug eine Jeansjacke und Jeanshose. Ein weiterer Täter trug einen dunklen Ledermantel. Alle männlichen Täter hatten kurze helle Haare, einer war kahlrasiert. Die Frau trug Stöckelschuhe und hatte dunkle lockige Haare. Einem der Verletzten wurde mehrfach gezielt gegen den Kopf getreten. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kaufbeuren, Telefon 08341/9330.

Anzeige